Gehirnnebel ist der Moment, wo wir unsere geistige Klarheit verlieren und wir in unseren Handlungen beeinträchtigt werden. Manchmal ist der Zustand so gravierend, dass überhaupt nichts mehr möglich ist. Es kann ein unangenehmes Gefühl entstehen, weil die Orientierung nicht mehr klar ist.
Vor allen in den aktuell stark verändernden Zeiten, die wir gerade erleben, kommt es zu einer Überforderung und das Gehirn schaltet auf Sparmodus. Spirituelle Krisen lösen enormen Stress aus und der ganze Transformationsprozess ist eine Herausforderung, als wenn man jeden Tag mindestens einen Drachen erlegen müsste.


Traumatische Ereignisse. Verlust der Sicherheit. Trennung und Angst um den Arbeitsplatz, der Tod eines geliebten Menschen oder Haustiers. Diese Ereignisse beeinflussen das Gehirn und können zu kurzfristigem Gehirnnebel führen.


Auch Medikamente können Deinen Zustand beeinflussen. Wenn Du diesen Zustand verändern möchtest, begleite ich Dich gerne auf dem Weg. Vereinbare einen kostenlosen Termin und wir schauen, ob wir miteinander Neues gestalten können.